Knusprige Halloumi Reisnudel Bowls

Erdnussbutter-Nudeln mit knusprigen Halloumi Bites.⁠
Das perfekte Essen, wenn die Zeit knapp, der Hunger aber dennoch groß ist. Die cremigste aller flotten Nudel-Bowls ist in fünfzehn Minuten fertig, versprochen!⁠

Zutaten

Zutaten
Portionen:
g
Reisnudeln
g
Erdnussbutter
ml
Sojasoße
EL
Honig
g
Rote Currypaste
cm
Frischer Ingwer
EL
Sesamöl
g
Halloumi-Käse
Knoblauchzehe
g
Bok Choy
EL
Schwarzer Sesam
EL
Erdnüsse
EL
Limettensaft
g
Frisches Thai-Basilikum
g
Frischer Koriander

Zubereitung

Zubereitung
  1. Kochen Sie die Nudeln nach Packungsanweisung.
  2. Für die Sauce Erdnussbutter, Sojasauce, Honig, Currypaste, Ingwer und 80 ml Wasser in einer Küchenmaschine vermengen. So lange pürieren, bis eine glatte Masse entsteht. Die Sauce über die warmen Nudeln gießen. Vorsichtig umrühren, abdecken und beiseite stellen.
  3. Den Bok Choi waschen und hacken, die Knoblauchzehe schälen und in Scheiben schneiden und den Halloumi in Würfel schneiden.
  4. Sesamöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Halloumi-Happen hinzufügen und etwa 5 Minuten anbraten, bis sie von allen Seiten goldbraun sind. Aus der Pfanne nehmen, dann Bok Choi und Knoblauch hinzufügen. Kochen, bis der Knoblauch knusprig und der Bok Choi weich ist.
  5. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und die Blätter von Basilikum und Koriander abzupfen, die Kräuter grob hacken.
  6. Halloumi in einer mittelgroßen Schüssel mit Koriander, Basilikum, gemahlenen Erdnüssen und Sesamsamen vermengen. Den Limettensaft hinzufügen.
  7. Servieren Sie die Nudeln mit gegrillten Halloumi-Häppchen und garnieren Sie sie mit frischen Kräutern und Sesam.

Zubereitung
  1. Kochen Sie die Nudeln nach Packungsanweisung.
  2. Für die Sauce Erdnussbutter, Sojasauce, Honig, Currypaste, Ingwer und 80 ml Wasser in einer Küchenmaschine vermengen. So lange pürieren, bis eine glatte Masse entsteht. Die Sauce über die warmen Nudeln gießen. Vorsichtig umrühren, abdecken und beiseite stellen.
  3. Den Bok Choi waschen und hacken, die Knoblauchzehe schälen und in Scheiben schneiden und den Halloumi in Würfel schneiden.
  4. Sesamöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Halloumi-Happen hinzufügen und etwa 5 Minuten anbraten, bis sie von allen Seiten goldbraun sind. Aus der Pfanne nehmen, dann Bok Choi und Knoblauch hinzufügen. Kochen, bis der Knoblauch knusprig und der Bok Choi weich ist.
  5. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und die Blätter von Basilikum und Koriander abzupfen, die Kräuter grob hacken.
  6. Halloumi in einer mittelgroßen Schüssel mit Koriander, Basilikum, gemahlenen Erdnüssen und Sesamsamen vermengen. Den Limettensaft hinzufügen.
  7. Servieren Sie die Nudeln mit gegrillten Halloumi-Häppchen und garnieren Sie sie mit frischen Kräutern und Sesam.

Das könnte dir auch schmecken

Gegrilltes Käsesandwich mit französischen Zwiebeln

Thunfisch Edamame Reis Bowl

Pizza Croques

WE believe in

Real food
Real people
Real Life

Bleib Informiert! Bite by bite


Dranbleiben!
Häppchen für Häppchen

Melde Dich für unseren E-Mail-Newsletter an und bleiben auf dem Laufenden.

2022. © The Bitery GmbH. Alle Rechte vorbehalten. | Cookies

Ändern Sie Ihre Sprache im Internet

Suche

Einkaufszettel

Anmeldung

Registrieren